Test des Onyx Restaurant Budapest - Ergebnis: 18,5 von 20 Punkten

Ohne Wenn und Aber gehört das elegante Restaurant zweifelsohne zu den besten gastronomischen Adressen Ungarns. Das hochelegante Restaurant bietet den richtigen Rahmen für eine Vorstellung der Extraklasse. 

Oscar Wilde’s Ausspruch: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack, von allem nur das Beste“ gilt auch für Tamás Széll im Restaurant Onyx. Dieses Zitat zeigt die Kompromisslose Haltung von Ungarns bestem Koch. Szélls Gerichte überzeugen mit dem richtigen Maß an Kreativität, Perfektion und Sorgfalt. Der ehrgeizige Koch ist ein Perfektionist, er entwickelt seine Küche mit einem hohen Maß an Perfektion immer weiter. Seine Küche zeichnet sich durch fantasievollen, geschmacksintensiven und mediterran angehauchten Kreationen mit ausgeprägten Aromen und Texturen aus.

Mit diskreter Zurückhaltung erweist sich Gergely Salfai-Kovác als charmanter, aufmerksamer sowie professioneller Gastgeber aus. Kompetent leitet er eine perfekt und zügig agierende Servicemannschaft.

Keine Frage, dass zu einer Küche von solcher Erhabenheit auch ein ebenbürtiger Keller gehört. Sommelier Norbert Varga vermittelt seinen Gästen die Faszination die von einem hervorragenden Wein ausgeht.

Hier und anderswo zeigt sich auch die Philosophie der Gastgeber: sich nur auf das Beste zu konzentrieren.

Onyx Restaurant Web: www.onyxrestaurant.hu; Mail: onyx@onyxrestaurant.hu

Vörösmarty ter 7-8
1051 Budapest
Phone: +36 30 50 80 622

tl_files/meyersguide/Bewertungen/symbole_gross/4bestecke_gross.gif tl_files/meyersguide/Bewertungen/symbole_gross/2haehne_gross.gif tl_files/meyersguide/Bewertungen/symbole_gross/wein_gross.gif

Zurück

Einen Kommentar schreiben